STAŇTE SE ČLENEM SGUNu PRÁVĚ NYNÍ
A ZÍSKEJTE VÝHODY ČLENSTVÍ:
PŘIHLAŠOVACÍ JMÉNO:
HESLO:
ZAREGISTRUJTE SE
1 HOME > Aktuality

Kdo jsme

Napište nám

Odkazy

Soutěže

Projekty

Kontakty

Nástěnka


Staň se lektorem

AKTUALITY
Na tomto místě najdete všechny aktuální informace.
17.02.2016
Fokus Grundschule

„Fokus Grundschule“

Einjähriges Fortbildungsprogramm für Deutschlehrkräfte

an tschechischen Grundschulen

Juli 2016 – Juni 2017

 

Bewerbungsschluss: 28.03.2016

Seit der Einführung einer zweiten verpflichtenden  Fremdsprache an tschechischen Grundschulen wird an den meisten Schulen Deutsch gewählt, was zu einer erhöhten Nachfrage an Deutschlehrkräften, und zu einer erhöhten Nachfrage der Deutschlehrkräfte nach Fortbildung führte.

 

Der beschriebenen Nachfrage der Deutschlehrkräfte nach Fortbildung begegnet das Goethe-Institut, in Zusammenarbeit mit dem Nationalinstitut für Fortbildung (NIDV) und dem Tschechischen Germanisten- und Deutschlehrerverband (SGUN) mit dem Angebot eines einjährigen Fortbildungsprogramms zu den aktuellsten Fragen der methodisch-didaktischen Grundlagen kommunikativen Fremdsprachenunterrichts.

 

Zielgruppe dieses einjährigen Fortbildungsprogramms sind erfahrene Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer an Grundschulen sowie Fortbildnerinnen und Fortbildner für Deutschlehrkräfte an Grundschulen, die im Anschluss ihre gewonnenen Kenntnisse in im Auftrag des NIDV oder des SGUN durch Fortbildungen für andere Deutschlehrkräfte weitergeben werden.

 

Der einjährige Zyklus beginnt Juli 2016  mit einer zweiwöchigen Online-Vorbereitungsphase auf das zweiwöchigen Intensivseminar in Dresden in der zweiten und dritten Augustwoche 2016, unter Leitung von zwei international erfahrenen Fortbildnern im Fach Deutsch als Fremdsprache. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden mit den modernsten methodischen und didaktischen Konzepten eines schülerzentrierten, handlungs- und kommunikationsorientierten Deutschunterrichts für Schülerinnen und Schüler an Grundschulen auf der Niveaustufe A1/A2 vertraut gemacht. Auch werden gemeinsam werden Bausteine für eigene Fortbildungen für andere Deutschlehrkräfte erarbeitet.

Im Verlauf des folgenden Schuljahres arbeiten die Teilnehmer/-innen dann in zwei je dreimonatigen Online-Phasen (eine im Herbst 2016, eine im Frühjahr 2017) an ausgewählten Themen weiter und verfolgen im gegenseitigen Austausch und durch gegenseitige kollegiale Unterrichtshospitation im Unterricht den jeweiligen Fortschritt.

Dieser Prozess wird ganzjährig von einer erfahrenen Fortbildnerin begleitet und in zwei je anderthalbtägigen Präsenzseminaren im Herbst 2016 bzw. im Frühjahr 2017 am Goethe-Institut in Prag, deren Inhalte auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden abgestimmt sind, vertieft.

Alle im Zusammenhang mit dem zweiwöchigen Intensivseminar in Dresden entstehenden Kosten übernimmt das Goethe-Institut. Alle weiteren lokalen Reisekosten tragen die Teilnehmenden selbst.

Alle Teilnehmenden verpflichten sich schriftlich, an der gesamten Fortbildung mit allen Bestandteilen teilzunehmen. Die gesamte Laufzeit des Fortbildungsprogramms „Fokus Grundschule“ ist auf ein Jahr angelegt. Hospitationstermine im Verlaufe des Schuljahres und die Termine der anderthalbtägigen Vertiefungsseminare werden rechtzeitig geplant und mit den Teilnehmenden abgestimmt.

 

Informationen und Bewerbung:

[hier ] Download Informationsflyer

 [hier ] Download Einverständniserklärung Schulleitung

Wichtige Termine:

Bewerbungsschluss:                                                        28.03.2016

Intensivseminar Dresden                                  07.08. – 20.08.2016

 

Weitere Termine in Hinblick auf den Verlauf der Fortbildung im Schuljahr 2016/17 werden mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei „Fokus Grundschule“ gemeinsam vereinbart.

 

Informationen und Beratung:

 

Goethe-Institut Tschechien

Bildungskooperation Deutsch

Dr. Christiane Günther

E-Mail: christiane.guenther@prag.goethe.org

 

© SGUN 2009    |   Autorská práva
E-mail: info@sgun.cz   |   telefon: +420 603 228 718